Mitmachen

Sonderfall Schweiz

auf den Punkt gebracht
«Selbstbestimmt und selbstbewusst»

Unsere Schweiz ist ein liberaler Staat mit umfassenden Freiheits- und Volksrechten, aussenpolitisch neutral, nach innen föderalistisch ausgerichtet. Die SVP steht ein für eine unabhängige, weltoffene Schweiz, die mit allen Ländern der Welt gute Beziehungen unterhält, gleichzeitig aber über ihre Souveränität wacht und ihre Angelegenheiten selber bestimmt.

Ausschnitt aus dem Parteiprogramm (PDF)

Videos
Nationalrat Thomas Aeschi (ZG) zur Selbstbestimmungsinitiative
Votum von Nationalrat Andreas Glarner (AG) zur Selbstbestimmungsinitiative
Nationalrat Hans-Ueli Vogt (ZH) zur Selbstbestimmungsinitiative
Votum von Nationalrat Gregor Rutz (ZH) zur Selbstbestimmungsinitiative
Ständerat Peter Föhn zur Selbstbestimmungsinitiative
Ständerat Werner Hösli zur Selbstbestimmungsinitiative
Ständerat Alex Kuprecht zur Selbstbestimmungsinitiative
Ständerat Hannes Germann zur Selbstbestimmungsinitiative
Ständerat Thomas Minder zur Selbstbestimmungsinitiative
25 Jahre EWR/EU-Nein: 25 Jahre Freiheit und Selbstbestimmung.
Medienmitteilungen zu diesem Thema
Wir setzen uns in Bern ein
  • SVP ZH
    «Die Unabhängigkeit, Ungebundenheit und Beweglichkeit war und ist die Voraussetzung unserer Weltoffenheit, zu der wir als von der Natur aus armes Land immer gezwungen waren. Wir wollen eine Schweiz als festes Haus mit weiten Fenstern in alle Welt.»
  • SVP GR
    «Die Schweiz ist auf eine Sonderstellung angewiesen. Nur so können wir unsere Innovationen und den Wohlstand in der Schweiz behalten.»
  • SVP BE
    «Als Land mit vier Sprachen und Kulturen braucht die Schweiz täglich Brückenbauer, z.B. aus dem zweisprachigen Kanton Bern und Berner Jura.»
  • SVP ZH
    «Unser Land verdankt Wohlstand und Lebensqualität dem Sonderfall seiner Staatssäulen: Unabhängigkeit, direkte Demokratie, Neutralität, Föderalismus und freiheitliche Marktwirtschaft.»
  • SVP Regierungsrat SZ
    «Die Schweiz, aber auch die einzelnen Kantone sollen ihre Eigenständigkeit bewahren. Sowohl ein Beitritt zur EU als auch eine immer engere Anbindung an diese sind abzulehnen.»
Mehr zum Thema Sonderfall Schweiz
Publikationen zu diesem Thema
Themen & Standpunkte
Verkehrspolitik

Freie Fahrt ohne Schikanen

Sportpolitik

Gut für Körper und Geist

Umweltpolitik

Intakte Umwelt für uns und unsere Nachkommen

Ausländerpolitik

Zuwanderung begrenzen

Finanzpolitik

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat

Bürger & Staat

Bedrohte Freiheit verteidigen

Asylpolitik

Asylchaos endlich beenden

Religionen

Zu unseren Werten stehen

Wirtschaftspolitik

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie

alle Themen
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden